AGB

Allgemeine Geschäftsbedingungen des iFitnessClub

§1 Vertragsgegenstand
Der Vertragspartner (Mitglied) ist berechtigt, während der Öffnungszeiten die Räumlichkeiten des iFitnessClub im Rahmen des vereinbarten Umfanges (Hausordnung) zu nutzen. Unsere Hausordnung ist für jedes Mitglied bindend und in der jeweiligen aktuellen Fassung in den Räumlichkeiten des iFitnessClub ersichtlich.

§2 Mitgliedsbeiträge
Der monatliche Clubbeitrag ist jeweils am Monatsanfang (1. Werktag) fällig. Das einmalige Startpaket (Aufnahmegebühr und Clubkarte) ist zum erstmöglichen Abbuchungstermin fällig. Bei Auswahl der monatlichen Getränkeflatrate, wird diese jeweils am Monatsanfang (1. Werktag) fällig.
Das Mitglied erteilt dem iFitnessClub eine Einzugsermächtigung für alle fälligen Posten. Scheitert der Einzug aus Gründen, die der Kontoinhaber zu verantworten hat, so erhebt der iFitnessClub, neben den anfallenden Bankgebühren, eine zusätzliche Bearbeitungsgebühr in Höhe von 5,00 €. Weiterhin behält sich der iFitnessClub vor, bei drei fehlgeschlagenen Einzugsversuchen, durch Verschulden des Mitglieds, den Vertrag zu kündigen und die bis dahin fälligen Beiträge durch die Creditreform einzufordern. Offene Forderungen müssen erst beglichen werden, bevor das Training wiederaufgenommen werden kann.

§3 Leistungsumfang
Die Basic- und Monatsmitgliedschaft berechtigt das Mitglied ausschließlich zur Nutzung der im Club angebotenen Betreuung, der Trainings- und Zusatzflächen.
Die Platinmitgliedschaft berechtigt das Mitglied zur Nutzung aller iFitnessClubs, der angebotenen Betreuungen, sowie der Trainings- und Zusatzflächen. Zusätzlich ist das Mitglied berechtigt, jeden Samstag eine volljährige Person in den iFitnessClub kostenfrei mitzunehmen. Jede Person kann einmal im Monat diese Option nutzen. Als Voraussetzung muss die mitgebrachte Person ihren Personalausweis vorlegen und unseren Willkommensbogen ausfüllen.

§4 Vertragsänderungen, Kündigungen
Namensänderungen, Änderungen der Anschrift sowie Änderungen der Bankverbindung sind unverzüglich schriftlich dem
iFitnessClub mitzuteilen. Eine Bearbeitungszeit von 14 Tagen ist zu berücksichtigen.
Die Basic- und Platinmitgliedschaft wird für 12 Monate Vertragslaufzeit abgeschlossen. Nach Ablauf verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um jeweils weitere 12 Monate, wenn die Mitgliedschaft nicht mit einer Frist von 3 Monaten vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wurde.
Die Monatsmitgliedschaft wird für 1 Monat Vertragslaufzeit abgeschlossen. Nach Ablauf verlängert sich die Vertragslaufzeit automatisch um jeweils einen weiteren Monat, wenn die Monatsmitgliedschaft nicht mit einer Frist von 14 Tagen vor Ablauf der Vertragslaufzeit gekündigt wurde.
Die Getränkeflatrate ist monatlich kündbar, mit einer Kündigungsfrist von 14 Tagen.
Die Kündigung bedarf der Schriftform.
Das Recht der Kündigung steht auch dem iFitnessClub zu. Das Recht der Sonderkündigung, bei Verstößen gegen die Hausordnung, behält sich der iFitnessClub ebenso vor.
Sollte das Mitglied aus besonderen Gründen (z.B. Schwangerschaft, Krankheit, Beruf), mehr als einen Monat, gehindert sein die Leistungen des iFitnessClub zu nutzen, kann bei entsprechenden schriftlichen Nachweisen und vorheriger Anmeldung (14 Tage) eine Ruhezeit, für die Dauer der Ausfallzeit, erteilt werden (nur volle Monate möglich). Die Vertragslaufzeit verlängert sich dann um den entsprechenden Zeitraum.

§5 Haftung
Den Anweisungen des Personals des iFitnessClub ist Folge zu leisten. Sollten Aufforderungen des Personals nicht eingehalten werden (Hausordnung), besteht seitens des iFitnessClub ein Sonderkündigungsrecht (§4).
Der iFitnessClub übernimmt keine Haftung für den Verlust von Wertsachen oder Garderobe sowie für Schäden des Mitgliedes, es sei denn, der Schaden/Verlust ist auf grob fahrlässiges Verhalten des iFitnessClub zurückzuführen.

§6 Datenschutz
Das Mitglied erklärt sich damit einverstanden, dass zur individuellen Betreuung seine persönlichen Daten gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Diese Daten werden nicht an Dritte weitergegeben.

§7 Sonstiges
Bei Verlust der Clubkarte wird eine Gebühr von 15,00 € erhoben. Die Gebühr für eine Umschreibung der Clubmitgliedschaft auf einen anderen iFitnessClub beträgt 25 €. Die Rechte des Mitgliedes aus der Mitgliedschaft sind nicht übertragbar. Die Beiträge enthalten die zurzeit gültigen Mehrwertsteuersätze, bei einer gesetzlichen Änderung, werden die Beiträge automatisch angepasst. Eine Berechtigung zur Beitragsanpassung behält sich der iFitnessClub vor. Jedes Mitglied erhält die Möglichkeit einen Beratungstermin pro Quartal zu erhalten, das Terminrecht verfällt, wenn nicht rechtzeitig (24 h vorher) abgesagt wird. Die Räumlichkeiten des iFitnessClub werden videoüberwacht, ausgenommen sind: Umkleidebereich, WCs, Duschanlagen und der Saunabereich.

§8 Vertragsannahme
Dieser Mitgliedschaftsantrag gilt als angenommen, wenn der iFitnessClub nicht binnen einer Frist von 14 Tagen ab Antragsunterzeichnung schriftlich gegenüber dem Vertragspartner die Annahme des Vertrages ablehnt.

§9 Allgemeines
Nebenreden/Ergänzungen/Änderungen bedürfen der Schriftform. Sollte eine Bestimmung dieser Mitgliedschaft ungültig
sein, bleiben die anderen davon unberührt.